FASTEN an der Mecklenburgischen Seenplatte
FASTEN an der Mecklenburgischen Seenplatte

Wochenablauf

Anreisetag

Die Zimmer- und Wohnungsbelegung erfolgt zwischen 15:00 und 17:00 Uhr. 

Kursbeginn ist am Anreisetag 17:00 Uhr.

An diesem Tag gibt es ein erstes gemeinsames Abendessen, eine Vorstellungsrunde und eine Einführung in die Woche.

 

1. Basentag

Gestartet wird der Tag mit einem Morgengang an der frischen Luft oder erst einmal ausschlafen. Danach werden wir uns von den alten Gewohnheiten verabschieden und in einer gemütlichen Glauberrunde in die Fastentage einsteigen.

  • Mittagessen: Basische Suppe (Gemüsesuppe) oder Gemüsebrühe
  • Mittagsruhe mit Leberwickel
  • Nachmittags: leichte Wanderung zum Eingewöhnen und Kennenlernen der Umgebung
  • Abends: basische Gemüsesuppe (Basenfasten) oder Säfte (Buchinger-Fasten) und Fasten-Gespräche

 

2. bis 5. Basentag
Wir lernen loszulassen, sammeln neue Ideen und schöpfen neue Kraft.

  • 08:00 Uhr: Morgengang mit Sport und Kneippen
  • 09:00 Uhr: basisches Frühstück mit Säften/Smoothies/Tees
  • 10:00 Uhr: Wanderung oder Bewegungs- und Sportprogramm
  • 13:00 Uhr: Mittagessen mit basischer Kost oder Säften (Buchinger)
  • 14:00 Uhr: Mittagsruhe mit Leberwickel
  • nachmittags: Freizeit/"Ich"Zeit / Angebot Massagen (kostenpflichtig)
  • 17:30 Uhr: Abendessen mit basischer Gemüsesuppe oder Gemüsebrühe
  • 19:00 Uhr: Themenabend, Gespräche oder Sauna (5,- € pro Person/Stunde), freie Zeit

 

Abreisetag



  • 08:30 Uhr: basisches Frühstück
  • Kursende ist am Abreisetag 10:00 Uhr

Freizeitbeschäftigungen, Vorträge, Themennachmittage/Tage

  • Massagen (kostenpflichtig)
  • Vorträge, Gespräche und Diskussionen zu den Themen Fasten, Ernährung, Ernährungsumstellung
  • Ganztagswanderungen oder Ausflüge nach Absprache
  • Sauna (pro Person/Stunde 5,- €)
  • Meditation, Entspannung, Körperreisen
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Jana Neumann